Schlagwörter

, , , , ,

Gezi-Park wird angebaggert

Bericht (taz): In der Nacht tauchen Bagger im Istanbuler Gezi-Park auf. Passanten glauben, es sei ein Testlauf für den Abriss und stoppen die Bauarbeiten.

Bauarbeiter rückten mit Baggern an, um am Rand des Parks ein paar Quadratmeter Erdreich abzutragen. An einen Baum befestigten sie ein in Comic-Sans-Schrift bedruckten Zettel: „Bauarbeiten für eine Bushaltestelle.“ (Ganzen Beitrag lesen)

taksim103

Advertisements