Schlagwörter

, , , , ,

Die richtige Seite

Kommentar (Jungle World): Die derzeitige Lage in Syrien und dem Irak macht es notwendig, die PKK/PYD als fortschrittliche Kraft zu unterstützen.

Ein Teil dieser dem Staat Israel wohlwollend gesinnten Linken tut sich damit schwer zu sagen, dass in Kobanê die PKK und die PYD nicht nur auf der richtigen Seite stehen, sondern die richtige Seite sind. Warum? Weil Abdullah Öcalan weniger links ist als Benjamin Netanyahu? Weil der Islamische Staat hipper ist als die Hamas? Oder weil auch sinistre Figuren die PKK und PYD mögen (Christine Buchholz, MLPD), während es mit Israel nur Leute halten, die auch sonst ganz sauber sind (Partei Bibeltreuer Christen, PI-News)? (Ganzen Beirag lesen)

taksim100

Advertisements