Schlagwörter

, , ,

Warum ich in Istanbul bin

taz-Kolumne „Besser“: Die Proteste in der Türkei vereinen Bänker, Anarchisten und Feministinnen. Das ist schöner und demokratischer als der Bürokratenverein namens EU.

Kolumnen sind subjektiv, sonst sind sie keine. Um subjektiv zu sein, muss man nicht unbedingt „ich“ schreiben. Die Kolumne „Besser“ etwa ist bislang ohne dieses Wort ausgekommen und wird es inschallah künftig wieder tun. Nur diesmal geht es nicht anders. (Ganzen Beitrag lesen)

taksim012

Advertisements