Schlagwörter

, , , , , ,

Polizei attackiert Ärzte

Feature (taz): Den ganzen Tag über liefern sich in Istanbul tausende Demonstranten Auseinandersetzungen mit der Polizei. Und zum ersten Mal betreten Erdoğan-Anhänger den Protestort.

Am Sonntag herrscht auf dem Taksim-Platz nach dem nächtlichen Großangriff eine gespenstische Leere. Die Polizei hat den Platz abgesperrt. Über den Platz patrouillieren Mitglieder der Sonderkommandos, an schattigen Eck sitzt ein Dutzend Männer auf Plastikstühlen und trinken Tee. Die meisten tragen zwar zivil, dennoch wirkt das hier wie der Feldherrenhügel. So führen sich Besatzer auf. (Ganzen Beitrag lesen)

taksim011

Advertisements